Simmeringer Hauptstraße 181/1, 1110 Wien
+43 1 28 65 213
info@aleviten.com

„Nein“ zur Zwangsislamisierung!

Föderation der Aleviten in Österreich

„Nein“ zur Zwangsislamisierung!

Die Föderation der Aleviten-Gemeinden in Österreich kämpft seit über 10 Jahren um Anerkennung als Glaubensgemeinschaft

An die österreichische Öffentlichkeit, Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Föderation der Aleviten-Gemeinden in Österreich (kurz: Aleviten Österreich) kämpft nun seit über 10 Jahren um eine vom Islamgesetz unabhängige Anerkennung als eigenständige Glaubensgemeinschaft. Während in vielen europäischen Ländern das Alevitentum als eigenständige Religionsgemeinschaft anerkannt ist, drohen den Aleviten Österreich die Schließung ihrer Gemeinden. Verantwortlich dafür ist das Islamgesetz.

Das Alevitentum ist eine eigenständige Religionsgemeinschaft!

Unser Glaubenssystem geht weit über die Zeit vor der Entstehung der monotheistischen Religionen zurück und birgt Jahrtausende alte Traditionen in sich, die auf vorislamische Religionen zurückzuführen sind. Unser Glaube wurde über Jahrhunderte von den Seldschuken und Osmanen blutig verfolgt. Noch heute sind Alevitinnen und Aleviten in der Türkei nicht anerkannt und sind Repressalien ausgesetzt. Das Alevitentum lehnt das islamische Recht, die Scharia, sowie die fünf Säulen des Islams und seiner Konfessionen ab. Diese wesentlichen Merkmale trennen das Alevitentum entscheidend und unmissverständlich vom Islam und seinen Konfessionen ab.

Im Alevitentum manifestiert sich Gott im Menschen. Jeder Mensch – unabhängig von seiner Ethnie, Sprache, Religion oder seiner Sexualität, ist das Ebenbild von Gott und muss respektiert werden. Gleichwertigkeit aller Nationen, die Gleichstellung von Mann und Frau gehören zu den wichtigsten Glaubensgrundlagen des Alevitentums.

 

Langjähriger Prozess in Österreich

Nach einem 10-jährigen Prozessmarathon hat der Verwaltungsgerichtshof das Recht als eigenständige Glaubensgemeinschaft abgewiesen, mit der Begründung, dass es in Österreich bereits eine anerkannte Religionsgemeinschaft mit dem Namen ALEVI existiert. Diese sind nach dem Islamgesetz anerkannt und gelten als islamische Glaubensgemeinschaft.

Wir, die Aleviten Österreich, möchten nicht unter dem Islam und dem verbundenen Islamgesetz subsumiert werden. Bereits historisch haben sich unsere Vorfahren gegen eine Zwangsislamisierung gewehrt und dafür gekämpft. Wir werden den Spuren unserer Vorfahren folgen und für unser Recht kämpfen. Die negative Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofes mit Ihrer Begründung können wir nicht nachvollziehen.

Die Aleviten Österreich werden weitere rechtliche Schritte für ihre Anerkennung einleiten.

glaubensgemeinde berndorf

glaubensgemeinde graz

glaubensgemeinde innsbruck

glaubensgemeinde imst

glaubensgemeinde jenbach

glaubensgemeinde kufstein

glaubensgemeinde linz

glaubensgemeinde perg

glaubensgemeinde salzburg

glaubensgemeinde steyr

glaubensgemeinde st. pölten

glaubensgemeinde vorarlberg

glaubensgemeinde wels

glaubensgemeinde wien

glaubensgemeinde wr. neustadt

alevitische jugend österreich

alevitische frauen österreich

alevitischer gelehrtenrat

Kontakt für Fragen und weitere Informationen:
Vorsitzender der AABF: Ing. Özgür Turak
E-Mail: info@aleviten.com

 

Beiträge ganz einfach teilen.